Unsere Ausstellung zeigt:
Exponate und Objekte aus den Subkontinenten Indien und Südamerika. Eine Anzahl präparierter Wildtiere erwartet Sie. Wertvolle Kunsterzeugnisse aus der Geschichte und Kultur Indiens, darunter Arbeiten aus dem 16. Jahrhundert faszinieren den Besucher. Sie entdecken Intarsienarbeiten, Elfenbeinschnitzereien und Malereien ebenso wie Fossile, Piranhas und einen Schrumpfkopf.

Ein Museum, dessen Vielfalt man sich nicht entziehen kann, das seine Besucher informiert. Ein Museum, das trotz seiner Vielfalt klein genug ist, um überschaubar zu bleiben.

Ferner öffnet sich Ihnen ein guter Überblick über die heutige, ausgedehnte Missions- und Entwicklungsarbeit in Indien, Srilanka, Paraguay und Bolivien. Ein Beitrag zum Völkerverständnis und zum Dialog mit den Kulturen.

Öffnungszeiten
An Sonn- und Feiertagen: 14 bis 17 Uhr
(An Karfreitag, Hl. Abend und Sylvester
haben wir geschlossen)

Gruppenführungen nach Vereinbarung
Eintritt frei

Sonderausstellung: Vom 1. Adventssonntag bis 06. Januar:
Krippenschau aus Ländern: Asien, Afrika, Lateinamerika
Hier sind einige Exponate
(zum vergrößern bitte anklicken)




Aktuelle Projekte in aller Welt
 
Unterstützen Sie uns beim Aufbau einer Siedlung für Leprakranke in Indien
Weitere Informationen...
Unterstützen Sie unser Projekt "Straßenkinder in Indien brauchen ein neues Zuhause" in Bangalore, einer Stadt in Südindien.
Weitere Informationen...